Tagungsbericht: Wohin entwickelt sich der Fußball?

Die 5. Konferenz „Fußball & Ökonomie“ fand am 14. November 2018 im Hamburger Millerntor-Stadion statt. Veranstalter waren wieder das HWWI und Fußball-Ökonomie.de, unterstützt wurde die Tagung von PwC, dem Bankhaus Berenberg, der Friedrich-Naumann-Stiftung, der Macromedia Hochschule und der Zeitschrift Capital. Schwerpunktthemen waren die „Ökonomie von Auf- und Abstieg“ sowie der „Erfolgsfaktor Personal“. Abschließend ging es um den Blick in die Zukunft und um die Frage, wie sich der Fußball unter dem zunehmenden Einfluss sportfremder Interessen verändern wird oder verändern soll. Zu diesen Zukunftsfragen haben sich nicht nur die Referenten geäußert, auch das Fach-Publikum hat seine Einschätzungen und Meinungen im Rahmen einer Publikumsumfrage abgeben.

Zum Tagungsbericht geht es hier: Fußball-Konferenz_2018_Tagungsbericht

5. Konferenz „Fußball & Ökonomie“ am 14. November 2018 in Hamburg – Programm final

Top-Themen, Top-Referenten, Top-Location – am 14. November 2018 findet die 5. Konferenz Fußball & Ökonomie“ in Hamburg statt. Blocken Sie den Termin bitte in Ihrem Kalender und melden Sie sich hier an. Und hier geht es zum aktuellen Stand des Programms: Tagung Fußballökonomie 2018 – Programm_aktuell

3. Konferenz „Fußball & Ökonomie“ 16.11.2016 im Volksparkstadion

Wachstumsmärkte in Asien, Digitale Märkte, 50+1 sowie Grenzen und Risiken des Wachstums – diese kontroversen Themen wurden auf der dritten Fußballökonomie-Konferenz im Volksparkstadion lebhaft diskutiert. Zudem gab es Einblicke in die Medienarbeit in Zeiten von Social Media von Roland Eitel, Berater von Bundestrainer Joachim Löw.

Hier geht es zum Tagungsprogramm: tagung-fussballoekonomie-2016-programm