Inflation am Fußball-Markt

BVB-Trainer Thomas Tuchel nennt den Transfermarkt verrückt. Auch Liverpool-Trainer Jürgen Klopp sieht die Explosion der Transfersummen äußerst kritisch und kann sich Medienberichten zufolge sogar vorstellen, aus dem Fußball-Business auszusteigen, sollte sich die Situation so zuspitzen, dass irgendwann einzig und allein die finanziellen Mittel über den Titelgewinn entscheiden.

Den ganzen Beitrag lesen Sie hier.

Ein Gedanke zu “Inflation am Fußball-Markt

  1. Sehr spannender Beitrag. Ich finde es besonders erwähnenswert, dass die skeptischen Stimmen mittlerweile von den Verantwortlichen der Ligen kommen und nicht nur von außen.

    Die volkswirtschaftliche Perspektive ist sicherlich für weitere Themengebiete wie beispielsweise dem Arbeitsmarkt für Spieler / Trainer & Manager abseits von Ablösesummen (insbesondere Gehälter) ebenfalls relevant.

    Ich habe gerade eine Übersicht über die Umsätze der Bundesliga (Saison 2014/15) veröffentlicht. Wie hier beschrieben finden natürlich auch die Transfererlöse darin Platz mit einem Beitrag von 231 Mio. € (= 9 % der Gesamterlöse): http://fussballwirtschaft.de/umsaetze-der-bundesliga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *