6. Konferenz „Fußball & Ökonomie“ zum Auftakt der Saison 2019/20 am 15. August 2019 im Millerntor-Stadion – JETZT BESTELLEN

Die 6. Konferenz „Fußball & Ökonomie“ findet erneut in Hamburg beim FC St. Pauli statt. In diesem Jahr nicht im trüben November, sondern bei (hoffentlich) bestem Sommerwetter pünktlich vor dem 1. Spieltag der neuen Saison. Hochkarätige Fachleute werden die aktuellen Trends im Profifußball analysieren und diskutieren. Insbesondere wird es um den Vorstoß der großen Klubs für eine reformierte, quasi-geschlossene Champions-League gehen.

Bestellen Sie Ihre Tickets zu Sonderkonditionen bis zum 30. Juni 2019.

Die beiden Schwerpunktthemen in diesem Jahr:

1. „Die Reform der Champions League“: Die aktuellen Strukturen im Profifußball sorgen für zunehmende Langeweile im Meisterschaftsrennen der nationalen Ligen. Für die großen europäischen Klubs ist längst die Champions League das Maß der Dinge. Wie geht es weiter? Kommt es zu einer quasi-geschlossenen Europaliga oder zu einer von Grund auf reformierten Champions League mit Auf- und Abstieg, so wie es aktuell die großen europäischen Klubs fordern? Wie würden Investoren reagieren? Wäre das die schon lange befürchtete Zäsur im Profifußball? Oder sind solche Gedankenspiele erneut bloß eine Drohkulisse? Wir werden das Thema von allen Seiten beleuchten.

2. „Bundesliga-Fernsehrechte und Medienmarkt“: Im kommenden Jahr werden die Bundesliga-Fernsehrechte für die Spielzeiten ab der Saison 2021/22 vergeben. Was wird aus der „No Single Buyer“-Regel? Welchen Änderungsbedarf sieht die Deutsche Fußball Liga für die TV-Präsentation? Ist ein neuer Verteilungsschlüssel der TV-Gelder nötig und geplant? Welche neuen Trends gibt es im Medienmarkt?

Neben dem intensiven Austausch über die Zukunft und die wirtschaftlichen Aspekte des Fußballs gibt es für die Teilnehmer genügend Raum, sich mit anderen Teilnehmern zu vernetzen.

Folgende Referenten haben bereits zugesagt:

Andreas Rettig, Geschäftsführer FC St. Pauli

Georg Pangl, Generalsekretär European Leagues

Ingo Schiller, Geschäftsführer Finanzen Hertha BSC Berlin, Aufsichtsratsmitglied DFL, Vorstandsmitglied DFB

Prof. Dr. Michael Drewes, FOM Hochschule, Arbeitskreis Sportökonomie

Prof. Dr. Justus Haucap, DICE, Universität Düsseldorf, ehemaliger Vorsitzender der Monopolkommission

Marco Klewenhagen, Geschäftsführer und Mitherausgeber SPONSORs

Das Programm wird weiter aktualisiert.

Zu den Tickets geht es hier:

https://www.eventbrite.de/e/6-konferenz-fuball-okonomie-am-15-august-2019-im-millerntorstadion-tickets-63512744328?aff=ebdshpsearchautocomplete