Bundesliga: Spielfeld der Gesellschaft

Die Bundeszentrale für politische Bildung setzt sich in einem umfassenden Dossiers mit zahlreichen Bereichen des Fußballs auseinander. Die Autoren und Interviewpartner dieses Dossiers beleuchten aus verschiedenen Blickwinkeln die Bundesliga als gesellschaftlichen Raum, in dem Akteure mit unterschiedlichen Interessen und Erwartungen aufeinandertreffen: Welche historische Entwicklung nahm der Fußball in Deutschland? Welche Verbindungen bestehen zwischen Politik, Wirtschaft und Fußball?

Hier geht es zum kompletten Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *