3. Fußballökonomie-Konferenz „Wachstumsmarkt Fußball“ am 16. November 2016 in Hamburg

Wir möchten mit Ihnen über die Zukunft des Fußballs diskutieren!

 3. Fußball-Ökonomie-Konferenz: Wachstumsmarkt Fußball

16. November 2016, 10 Uhr, Volksparkstadion, West Plaza

Der Fußball-Boom ist ungebrochen. Die Ligen eilen von Umsatzrekord zu Umsatzrekord. Es scheint, als wäre die Erfolgsgeschichte des Fußballs eine Einbahnstraße. Weiteres Wachstumspotential liegt in der Digitalisierung und in den Auslandsmärkten (z.B. in Asien). Gleichzeitig gibt es aber unübersehbare Anzeichen, dass der Fußball in Teilen überdreht: Korruptionsskandale, eine überdimensionierte Fußball-Europameisterschaft, die Explosion von Ablösesummen und Gehältern, das steigende Leistungsgefälle in den Ligen und wiederkehrende Meldungen über die mögliche Gründung einer geschlossenen Europa- oder sogar Weltliga.

Melden Sie sich an und profitieren Sie von:

  • Top-Referenten: Erstklassige Mischung aus Praktikern, Entscheidungsträgern und Wissenschaftlern
  • Konstruktivem Dialog: Die geringe Teilnehmerzahl ermöglicht den Austausch mit den Referenten
  • Differenzierter Analyse und Erkenntnisgewinn statt einseitiger Wachstumseuphorie
  • Vernetzungsmöglichkeiten: Teilnehmer aus dem Sportbusiness (Vermarktung, Finanzierung, Beratung)
  • Brandneuen Eventräumen mit Blick ins Volksparkstadion

Die Referenten:

Roland Eitel, Medienberater von Bundestrainer Joachim Löw

Dr. Ingo Fiedler, Experte für Glücksspiele und Wirtschaftskriminalität, Universität Hamburg

Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung des SV Werder Bremen

Joachim Hilke, Vorstand Marketing und Kommunikation des Hamburger SV

Timo Horn, Vorsitzender des Supporters-Club, Hamburger SV

Martin Kind, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer Hannover 96

Prof. Dr. Wolfgang Maennig, Professor für Volkswirtschaftslehre und Olympiasieger im Ruder-Achter

Kay Mourheg, Vice President Capelli Sport, Mitglied des Aufsichtsrats des MSV Duisburg

Andreas Rettig, Kaufmännischer Geschäftsleiter des FC St. Pauli

Lars Stegelmann, Executive Vice President, Nielsen Sports

Prof. Dr. Henning Vöpel, Sportökonom, Direktor Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)

Zum Konferenzprogramm und zu den Anmeldeinformationen geht es hier: tagung-fussballoekonomie-2016-programm

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *